Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 378 - Liestal/Ganzer Kanton BL: Mutmasslicher Einbrecher festgenommen

378 - Liestal/Ganzer Kanton BL: Mutmasslicher Einbrecher festgenommen

29.05.2012

Die Polizei Basel-Landschaft konnte in Zusammenarbeit mit der Kantonspolizei Thurgau einen mutmasslichen Einbrecher ermitteln, dem insgesamt 47 Einbrüche in verschiedenen Kantonen zur Last gelegt werden. Der 32-jährige Serbe befindet sich in Haft.



Die Polizei Basel-Landschaft konnte aufgrund von Mikrospurenmaterial einen 32-jährigen Serben ermitteln, der im Kanton Basel-Landschaft für insgesamt 36 Einbrüche in Frage kommt. Weitere zehn Einbrüche soll der Mann im Kanton Thurgau verübt haben, wo er schliesslich auch in flagranti durch eine Patrouille der Polizei gefasst werden konnte. Einen weiteren Einbruch wird dem Mann im Kanton Basel-Stadt vorgeworfen.
Die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft hat gegen den mutmasslichen Einbrecher Anklage erhoben. Der Mann befindet sich derzeit in Haft. Die Staatsanwaltschaft geht laut Anklageschrift von einem Deliktsbetrag von über 245'000 Franken sowie einem Sachschaden von 57'000 Franken aus.

Weitere Informationen.

Fusszeile