Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 375 - Münchenstein: Zeugenaufruf: Fahrzeuglenker entfernt sich nach Kollision von der Unfallstelle

375 - Münchenstein: Zeugenaufruf: Fahrzeuglenker entfernt sich nach Kollision von der Unfallstelle

14.09.2015
Am Sonntag, 13. September 2015, gegen 15.45 Uhr, ereignete sich auf der Reinacherstrasse in Münchenstein ein Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem E-Bike-Fahrer. Eine Person wurde dabei verletzt. Der bislang unbekannte Lenker des Personenwagens entfernte sich von der Unfallstelle. Die Polizei sucht Zeugen.
 
Am Sonntagnachmittag, 13. September 2015, gegen 15.45 Uhr, kam es auf der Reinacherstrasse in Münchenstein zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Velofahrer und einem Personenwagen. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 70-jähriger Mann mit seinem E-Bike, von Reinach herkommend, auf dem Fahrradstreifen der Reinacherstrasse in Richtung „MFP Kreisel“. Vor der Abzweigung Bottmingerstrasse fuhr ein bislang unbekannter Personenwagen am E-Bike-Lenker vorbei. Bei der Vorbeifahrt touchierte der Personenwagen mit dem rechten Seitenspiegel die linke Seite des Fahrradlenkers, wodurch dieser zu Fall kam und sich verletzte. Der Mann musste durch die Sanität Basel in ein Spital eingeliefert werden.

Die Lenkperson des Personenwagens setzte die Fahrt in Richtung Kreisverkehrsplatz fort,  ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Zeugen gesucht
Beim Personenwagen handelt es sich um einen dunklen Kombi oder Familienwagen (eventuell Marke Ford mit BL-Kontrollschildern). Im Fahrzeug befanden sich ersten Ermittlungen zufolge eine Fahrzeuglenkerin sowie zwei Kinder. Personen, welche Angaben zum unbekannten Fahrzeug respektive zur Fahrzeuglenkerin oder zum Fahrzeuglenker machen können, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Polizei in Liestal zu melden (Telefon 061 553 35 35).

Weitere Informationen.

Fusszeile