Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 374 - Muttenz: Velofahrerin angefahren

374 - Muttenz: Velofahrerin angefahren

25.08.2014
Am Sonntag, 24. August 2014, gegen 17.00 Uhr, ereignete sich auf der Reichensteinerstrasse in Muttenz ein Verkehrsunfall zwischen einem bislang unbekannten Personenwagen und einer Velofahrerin. Verletzt wurde niemand, die Polizei sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr eine 18-jährige Velofahrerin auf der Reichensteinerstrasse in Richtung Unterwartweg. Von rechts aus dem Wachtelweg fuhr vor ihr ein schwarzes grosses Familienauto auf die Reichensteinerstrasse. Das Fahrzeug hielt an und als die Velofahrerin hinter dem wartenden Auto durchfahren wollte, fuhr dieses rückwärts. Dabei fuhr das Fahrzeug über den linken Fuss der Frau. Das Fahrrad wurde dabei beschädigt, die Frau blieb unverletzt.

Zeugen gesucht
Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen. Personen, welche Angaben zum Unfallhergang respektive zum unbekannten Personenwagen machen können, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale in Liestal zu melden (Telefon 061 553 35 35).
 

Weitere Informationen.

Fusszeile