Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 374 - Laufen: Brandfall erfordert Feuerwehreinsatz

374 - Laufen: Brandfall erfordert Feuerwehreinsatz

13.09.2015

Am Samstag, 12. September 2015, gegen 16.30 Uhr, kam es an der Hauptstrasse in Laufen zu einem Brandfall. Die Brandursache ist noch nicht geklärt, verletzt wurde niemand.



Am Samstagnachmittag, 12. September 2015, um 16.24 Uhr, ging bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft die Meldung ein, wonach aus einem Mehrfamilienhaus an der Hauptstrasse in Laufen Rauch aufsteige. Die Stützpunktfeuerwehr Laufen war rasch vor Ort und konnte den Glimmbrand im Bereich des Dachstockes löschen. Verletzt wurde niemand. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft waren am Vormittag mehrere Handwerker damit beschäftigt, Bauarbeiten am im Ausbau befindlichen Dachstock vorzunehmen.
Die genaue Brandursache ist noch unklar und Gegenstand von weiteren Abklärungen. Während des Einsatzes blieb das Städtli Laufen für den Verkehr während rund eineinhalb Stunden gesperrt. Im Einsatz standen die Polizei Basel-Landschaft, die Stützpunktfeuerwehr Laufen sowie vorsorglich die Sanität Paramedic.

Weitere Informationen.

Fusszeile