372 - Allschwil: Auffahrkollision fordert 2 leichtverletzten Personen

24.05.2008
Auffahrkollision zwischen zwei Personenwagen fordert zwei leicht verletzte Personen, sowie einen Tramunterbruch von 13 Minuten.
Am Samstagnachmittag, 24.05.2008, um 14:50 Uhr kam es auf der Baslerstrasse in Allschwil infolge stockenden Verkehrsverhältnissen zu einer Auffahrkollision zwischen  zwei Personenwagen. Eine 71-jährige Fahrzeuglenkerin erkannte das Bremsmanöver des vorausfahrenden Personenwagen zu spät und kollidierte folglich mit dessen Heck. Beide Fahrzeuglenker mussten durch den Sanitätsdienst behandelt werden. Es entstand ein Sachschaden von mehreren 1000.-- Franken. Der Trambetrieb der BVB-Linie Nr. 6  war für 13 Minuten unterbrochen.
Bild Legende:
Bild Legende: