364 - Muttenz: Tierischer Einsatz auf der Autobahn – Polizei rettet Entenfamilie

24.05.2012
Die Polizei Basel-Landschaft hat am Donnerstagmorgen, 24. Mai 2012, gegen 09.30 Uhr, eine zwölfköpfige Entenfamilie einfangen, die sich auf der Einspurstrecke der Autobahn befand. 
Eine Fahrzeuglenkerin hatte der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft gemeldet, dass sich auf der Münchensteinerstrasse in Muttenz BL eine Entenfamilie aufhalten würde. Die ausgerückte Patrouille konnte die Enten vorerst nicht antreffen und begab sich in Richtung Kantonale Autobahn H18. Auf der Einspurstrecke trafen die Beamten schliesslich auf die Grossfamilie. Mit tatkräftiger Unterstützung diverser Fahrzeuglenker konnte die Mutter und ihre elf Jungen schliesslich eingefangen werden. Sie wurden durch die Patrouille zum Park im Grünen gebracht und freigelassen. Wo genau sich der Entenvater während des Familienausflugs aufhielt ist bislang nicht bekannt.
Bild Legende:
Bild Legende: