363 - Reinach: Auffahrkollision fordert einen Verletzten

23.05.2012
Am Mittwoch, 23. Mai 2012, kurz vor 12.00 Uhr, ereignete sich auf der Bruggstrasse in Reinach BL eine Auffahrkollision zwischen vier beteiligten Fahrzeugen. Eine Person wurde verletzt.

Eine 30-jährige Autolenkerin war auf der Aumattstrasse in Reinach BL in Richtung  Bruggstrasse unterwegs. Nach dem Kreisverkehrsplatz bog sie in die Bruggstrasse ein und beabsichtigte nach links in Richtung Autobahn einzuspuren. Dabei übersah sie einen stehenden Personenwagen und kollidierte mit dessen Heck. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto zusätzlich in zwei weitere Fahrzeuge geschoben. Dabei wurde der 43-jährige Lenker des ersten Fahrzeugs verletzt. Er musste durch die Sanität Käch ins Spital eingeliefert werden.

An den Fahrzeugen entstand zum Teil erheblicher Sachschaden. Zwei Personenwagen mussten abgeschleppt werden.