Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 357 - Laufen: Zeugenaufruf: Schwerer Verkehrsunfall fordert eine Verletzte

357 - Laufen: Zeugenaufruf: Schwerer Verkehrsunfall fordert eine Verletzte

02.09.2015

Am Mittwoch, 2. September 2015, kurz nach 12.00 Uhr, ereignete sich auf der Delsbergerstrasse in Laufen ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einer Velofahrerin und einem Lastwagen. Die Velofahrerin erlitt dabei Verletzungen und musste in ein Spital eingeliefert werden.



Um 12.04 Uhr ging bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft die Meldung über einen schweren Verkehrsunfall auf der Delsbergerstrasse in Laufen ein. Beim Eintreffen der Polizeipatrouille wurde die verletzte Velofahrerin bereits durch die Sanität betreut. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen fuhr eine 14-jährige Velofahrerin auf dem Trottoir der Delsbergerstrasse in Richtung Delsberg. Aus noch ungeklärten Gründen geriet sie mit dem Velo auf die Fahrbahn. Ein 53-jähriger Lastwagenchauffeur konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und es kam zur Kollision zwischen dem Lastwagen und dem Velo. Das Mädchen stürzte zu Boden und erlitt Kopfverletzungen. Es musste durch die Sanität in ein Spital gebracht werden.
Zeugen gesucht
Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen. Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal zu melden (061 553 35 35).

Weitere Informationen.

Fusszeile