352 - Langenbruck: Autofahrerin wird bei Selbstunfall verletzt

26.05.2011
Heute Donnerstag, 26. Mai 2011, um 05.55 Uhr, verunfallte eine Autolenkerin auf einer Strasse beim ehemaligen Kloster Schönthal in Langenbruck BL und wurde dabei verletzt.

Die 22-jährige Lenkerin fuhr auf einer Nebenstrasse in Richtung Langenbruck BL. Aus noch ungeklärten Gründen geriet sie kurz vor dem ehemaligen Kloster Schönthal gegen das Waldbord, das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf dem Dach liegend stehen. Die Automobilistin wurde verletzt und musste - nach einer medizinischen Erstversorgung durch die Sanität Liestal - mit einem Helikopter der Schweizerischen Rettungsflugwacht ins Spital geflogen werden. Im Einsatz stand auch die Feuerwehr Langenbruck.
Bild Legende:
Bild Legende: