Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 351 - Füllinsdorf: Brandfall erfordert Feuerwehreinsatz

351 - Füllinsdorf: Brandfall erfordert Feuerwehreinsatz

29.08.2015

Am frühen Samstagmorgen, 29. August 2015, gegen 00.20 Uhr, kam es an der Arisdörferstrasse in Füllinsdorf zu einem Brandfall in einem Einfamilienhaus. Die Brandursache ist noch unklar. An der Liegenschaft entstand erheblicher Sachschaden. Verletzt wurde niemand.



Am Samstag, 29. August 2015, um 00.21 Uhr, ging bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft die Meldung ein, wonach an der Arisdörferstrasse in Füllinsdorf ein Einfamilienhaus in Brand geraten sei. Beim Eintreffen der aufgebotenen Feuerwehr Hülften stand der Dachstock des Gebäudes bereits in Vollbrand. Zusammen mit der Stützpunktfeuerwehr Liestal konnte das Feuer gelöscht werden. Verletzt wurde niemand.
Brandursache unklar
Die Brandursache ist unklar und wird durch Spezialisten der Polizei Basel-Landschaft untersucht. Vor Ort im Einsatz standen die Polizei Basel-Landschaft, die Feuerwehr Hülften, die Stützpunktfeuerwehr Liestal, die Sanität Liestal sowie das Feuerwehrinspektorat Basel-Landschaft.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile