Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 347 - Birsfelden: Zeugenaufruf: Seitliche Kollision zwischen zwei Personenwagen

347 - Birsfelden: Zeugenaufruf: Seitliche Kollision zwischen zwei Personenwagen

24.08.2015
Am Freitag, 21. August 2015, gegen 19.00 Uhr, ereignete sich auf der Rheinfelderstrasse in Birsfelden eine Kollision zwischen zwei Personenwagen. Der Unfallhergang ist noch unklar und Gegenstand von weiteren Abklärungen. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Freitagabend, 21. August 2015, kurz nach 19.00 Uhr, kam es auf der Rheinfelderstrasse in Birsfelden zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen waren die beiden Fahrzeuglenker in Fahrtrichtung Basel unterwegs. Im stockenden Kolonnenverkehr nahm einer der beiden Fahrzeuglenker einen Spurwechsel vor, wobei es zu einer seitlichen Kollision mit dem anderen Fahrzeug kam.

Da der Unfallhergang noch nicht restlos geklärt ist, sucht die Polizei Basel-Landschaft Zeugen. Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Basel-Landschaft in Liestal zu melden (Telefon 061 553 35 35).

Weitere Informationen.

Fusszeile