Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 340 - Buckten: Brand im Bahnhof-Wartehäuschen: Verursacher gefasst

340 - Buckten: Brand im Bahnhof-Wartehäuschen: Verursacher gefasst

22.07.2014
Am Sonntag Mittag, 20. Juli 2014, kurz nach Mittag, kam es in Buckten BL, im Wartehäuschen des SBB-Bahnhofs, zu einem Brand. Verletzt wurde niemand, der mutmassliche Verursacher ist bekannt.

Vor Ort wurde angebrannter Plastik festgestellt. Nachdem eine aufmerksame Drittperson erfolgreich erste Löscharbeiten vorgenommen hatte, behandelte die Feuerwehr Homburg den angebrannten Plastik noch einmal mit Wasser. Es entstand Sachschaden.

Der mutmassliche Verursacher, ein 19-jähriger, geistig verwirrter Mann, konnte zwischenzeitlich ermittelt werden. Er befindet sich mittlerweile in psychiatrischer Obhut. Weitere Abklärungen sind im Gang.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile