Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 332 - Münchenstein: Küchenbrand wegen vergessener Pfanne

332 - Münchenstein: Küchenbrand wegen vergessener Pfanne

12.05.2010
Heute Mittwoch, 12. Mai 2010, um 11.15 Uhr, kam es in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Baselstrasse in Münchenstein BL zu einem Küchenbrand. Verletzt wurde niemand, jedoch entstand erheblicher Sachschaden.
Die 38-jährige Wohnungsmieterin war mit den Vorbereitungen für das Mittagessen beschäftigt. Sie legte Butter in die Bratpfanne und schaltete den Kochherd ein. Dann kam ihr in den Sinn, dass ihr noch verschiedene Zutaten für das Essen fehlen und sie verliess die Wohnung, ohne den Kochherd auszuschalten. Als sie zurück in den Wohnung kam, stellte sie den Brand fest und alarmierte die Feuerwehr. Die Feuerwehr Münchenstein und die Berufsfeuerwehr Basel hatten den Brand rasch gelöscht und unter Kontrolle. Vorsorglich aufgeboten worden war auch die Sanität Käch, es wurde jedoch niemand verletzt. In der Küche entstand Sachschaden in der Höhe von rund 40'000 Franken.

Weitere Informationen.

Fusszeile