Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 331 - Oltingen: Wohnhaus ausgebrannt: Vermisste Person ist wohlauf

331 - Oltingen: Wohnhaus ausgebrannt: Vermisste Person ist wohlauf

23.05.2013
In der Nacht auf Mittwoch, 22. Mai 2013, brach in einem Wohnhaus an der Hauptstrasse in Oltingen ein Brand aus. Das Gebäude brannte weitgehend aus. Zwei Personen wurden leicht verletzt, eine weitere Person wurde zunächst vermisst. Mittlerweile konnte der 19-jährige Mann unverletzt aufgefunden werden. Nähere Angaben können aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes nicht gemacht werden.

Details zum Brandfall können der Medienmitteilung Nr. 326/2013 entnommen werden.

Brandursache offen
Die Brandursache ist nach wie vor unklar und Gegenstand von laufenden Ermittlungen durch die Polizei und die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft. Der entstandene Sachschaden lässt sich noch nicht abschliessend beziffern.

Weitere Informationen.

Fusszeile