Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 327 - Wittinsburg: Kleinflugzeug beim Ausrollen nach der Landung über die Piste geraten und von Maisfeld gestoppt

327 - Wittinsburg: Kleinflugzeug beim Ausrollen nach der Landung über die Piste geraten und von Maisfeld gestoppt

19.08.2016
Kleinflugzeug beim Ausrollen nach der Landung über die Piste geraten und von Maisfeld gestoppt
Am Freitag, 19. August 2016, um ca. 17:30 Uhr, ist anlässlich der Flugtage Wittinsburg, ein Kleinflugzeug bei der Landung beschädigt worden. Es wurde niemand verletzt.
Am frühen Freitagabend, 19. August 2016, gegen 17:30 Uhr, ereignete sich auf dem temporären Flugfeld, welches anlässlich der Wittinsburger Flugtage eigens eingerichtet wurde, ein Flugunfall mit einem Kleinflugzeug der Marke Dewoitine D.26. Das Oldtimer Flugzeug, mit Baujahr 1931, geriet nach der Landung über die Landebahn hinaus und stoppte nach ca. 10 Metern in einem angrenzenden Maisfeld. Dabei überschlug sich das Flugzeug und es kam auf den Flügeln liegend zum Stillstand.
Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Pilot konnte aus eigenen Stücken aussteigen. Ebenfalls wurden keine Drittpersonen gefährdet oder verletzt.
Vor Ort im Einsatz standen die Polizei Basel-Landschaft, der Feuerwehrverbund Homburg sowie ein Mitarbeiter der Schweizerischen Sicherheitsuntersuchungsstelle (SUST). Ebenfalls waren das Feuerwehrinspektorat und das Schadenplatzkommando vor Ort.
Die Staatsanwaltschaft BL wurde über den Unfall informiert. Weitere Abklärungen sind im Gang.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile