320 - Pfeffingen: Velofahrerin stürzt nach Bremsmanöver wegen Hund

09.05.2011
Gestern Sonntag, 8. Mai 2011, um 11.25 Uhr, stürzte auf dem Klusweg in Pfeffingen BL eine Velofahrerin, weil ihr Vorderfahrer wegen eines Hundes bremsen musste.
 
Eine Familie war mit dem Velo auf dem Klusweg von Pfeffingen BL in Richtung Klus unterwegs. Ein 61-jähriger Hundehalter ging zu Fuss in entgegengesetzter Richtung. Als sich alle auf etwa gleicher Höhe befanden, rief der Hundehalter seinen Hund zurück. Dieser drehte sich nach links und gelangte so auf die Seite der Velofahrer. Der vorausfahrende Vater bremste sofort ab, die hinter ihm fahrende 10-jährige Tochter bremste ebenfalls, betätigte jedoch vor allem die Vorderbremse, verlor die Kontrolle über ihr Zweirad und stürzte über den Lenker. Durch die Sanität Käch wurde sie zur Kontrolle ins Spital überführt.