Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 317 - Röschenz: Motorradfahrer verbremst sich und kommt zu Fall

317 - Röschenz: Motorradfahrer verbremst sich und kommt zu Fall

09.05.2011

Heute Sonntag, 8. Mai 2011, um 15.45 Uhr, verursachte ein Motorradlenker auf der Challstrasse in Röschenz BL einen Selbstunfall, bei dem er verletzt wurde.



Der 38-jährige Motorradfahrer fuhr mit seinem Motorrad die Challstrasse in Richtung Röschenz BL hinunter. Gemäss seinen Angaben habe etwas die Strasse überquert, worauf er sich verbremste und zu Fall kam. Er verletzte sich am Knie und musste durch die Paramedic Laufen ins Spital gebracht werden. Das Motorrad musste abgeschleppt werden.

Weitere Informationen.

Fusszeile