315 - Wintersingen: Mann stürzt von Heuboden - Per Helikopter ins Spital

08.05.2011

Heute Samstag, 7. Mai 2011, um 13.10 Uhr, musste die Rega einen Mann, der sich bei einem Sturz verletzt hatte, per Helikopter ins Spital fliegen.



Zwei Männer waren damit beschäftigt, in einer Scheune einen Heuboden bereit zu machen, um neues Heu einzuführen. Durch eine Unaufmerksamkeit fiel ein 37-jähriger Mann rund zweieinhalb Meter vom Heuboden auf den Scheunenboden und brach sich dabei mehrere Rippen. Nach einer medizinischen Erstversorgung durch die Sanität Liestal wurde er durch die Schweizerische Rettungsflugwacht ins Spital geflogen.