Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 315 - Wahlen BL: E-Bike-Lenkerin nach Streifkollision mit Personenwagen und anschliessendem Sturz schwer verletzt: Rega im Einsatz.

315 - Wahlen BL: E-Bike-Lenkerin nach Streifkollision mit Personenwagen und anschliessendem Sturz schwer verletzt: Rega im Einsatz.

13.08.2016

Nach der Einmündung In den Zweigen in die Büsserachstrasse kam es in Wahlen BL am Freitag, 12. August 2016, gegen 17.15 Uhr, zu einer Streifkollision zwischen einer E-Bike-Lenkerin und einem Personenwagen. Dabei wurde die E-Bike-Lenkerin schwer verletzt.



Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr die 52-jährige E-Bike-Lenkerin, von Büsserach kommend, in der Büsserachstrasse Richtung Wahlen Zentrum. Ausgangs einer leichten Rechtskurve bei der Einmündung In den Zweigen, geriet Sie mit ihrem E-Bike auf die Gegenfahrbahn. Trotz einer Lenkkorrektur nach rechts kollidierte die E-Bike-Lenkerin seitlich mit einem entgegenkommenden Personenwagen und stürzte zu Boden.
Die E-Bike-Lenkerin, welche gemäss ersten Erkenntnissen einen Helm trug, erlitt schwere Ver-letzungen und musste, nach der Erstversorgung durch die Sanität Paramedic, durch die Rega in ein Spital eingeliefert werden.
Für die Dauer der Unfallaufnahme blieb die Büsserachstrasse komplett gesperrt, der Verkehr wurde lokal umgeleitet, die dadurch entstandenen Behinderungen waren marginal.

Weitere Informationen.

Bild Legende:

Fusszeile