Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 314 - Füllinsdorf: Mutmassliche Einbrecher angehalten

314 - Füllinsdorf: Mutmassliche Einbrecher angehalten

12.08.2016
Am Dienstagvormittag, 9. Augst 2016, gegen 10.30 Uhr, stellten die Bewohner eines Einfamilienhauses zwei unbekannte Männer fest, die im Begriff waren, einen Anbau des Hauses zu betreten. Als sich die Bewohner bemerkbar machten, ergriffen die zwei Männer die Flucht.

Im Rahmen einer umgehend eingeleiteten Fahndungsaktion konnte die rasch alarmierte Polizei Basel-Landschaft die beiden mutmasslichen Einbrecher kurze Zeit später im Gebiet Uferstrasse/Ergolz in Füllinsdorf anhalten. Der eine Mann leistete keinen Widerstand, der andere ergriff zunächst die Flucht, konnte aber kurze Zeit später ebenfalls verhaftet werden. Bei den beiden Männern handelt es sich um zwei in der Region wohnhafte Algerier im Alter von 22 und 23 Jahren. Weitere Abklärungen sind im Gang.

Die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft hat gegen die Männer ein entsprechendes Strafverfahren eröffnet. Beide Männer befinden sich auf Antrag der Staatsanwaltschaft in Untersuchungshaft. Polizei und Staatsanwaltschaft gehen davon aus, dass die beiden Männer noch für mehrere weitere Delikte in Frage kommen.

Weitere Informationen.

Fusszeile