Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 306 - Laufen: Frau auf Fussgängerstreifen angefahren

306 - Laufen: Frau auf Fussgängerstreifen angefahren

15.05.2013
Am Dienstag Abend, 14. Mai 2013, gegen 19.05 Uhr, kam es in der Bahnhofstrasse in Laufen BL, auf dem Fussgängerstreifen vor dem Kreisel, zu einer Kollision zwischen einem zunächst unbekannten Personenwagen und einer Fussgängerin.
Eine 18-jährige Frau, welche vom Bahnhof her den Fussgängerstreifen überqueren wollte, wurde auf dem Fussgängerstreifen von einem Auto, welches von Wahlen BL/Breitenbach SO her kam, angefahren und leicht verletzt. Ohne sich um die Verletzte zu kümmern, setzte der Autofahrer seine Fahrt fort durch den Kreisel in Richtung Naustrasse.
Beim Fahrzeug soll es sich um einen gelben Geländewagen, evt. Marke Opel, hinten mit schwarzem Stoffdach, handeln. Das Auto soll durch einen älteren Mann mit grauen Haaren und grauem Bart gelenkt worden sein. Gemäss Angaben der Fussgängerin hatte sie mit dem Autofahrer Blickkontakt, bevor sie den Fussgängerstreifen betreten hatte.
Nachtrag 21. Mai 2013: der fehlbare Autofahrer konnte zwischenzeitlich ermittelt werden.

Weitere Informationen.

Fusszeile