Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 304 - Birsfelden: Kollision zwischen Tram und Auto fordert einen Verletzten

304 - Birsfelden: Kollision zwischen Tram und Auto fordert einen Verletzten

06.08.2016
Am Freitag, 5. August 2016, gegen 16.08 Uhr, kam es im Bereich der Verzweigung Rheinfelderstrasse/Hardstrasse im Zentrum von Birsfelden BL zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem Tramzug der BVB-Linie 3. Dabei wurde der 77-jährige Autofahrer verletzt.
Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr der Autolenker von der Hardstrasse auf die Kreuzung und kollidierte dort mit einem Tramzug, welcher in der Rheinfelderstrasse in Fahrtrichtung Basel unterwegs war. Der Autofahrer zog sich Verletzungen zu, musste via Beifahrerseite aus seinem stark beschädigten Fahrzeug geborgen und anschliessend durch die Sanität Basel ins Spital eingeliefert werden. Weitere Personen wurden nicht verletzt. 
Die Unfallursache ist offen und Gegenstand von laufenden Abklärungen und Ermittlungen; der Stand der dortigen Lichtsignalanlage zum Zeitpunkt des Unfalls wird ebenfalls abgeklärt. 
Am Personenwagen entstand Totalschaden, er musste abgeschleppt werden. Es kam zu einem kurzen Tramunterbruch und erheblichen Verkehrsbehinderungen. 

Weitere Informationen.

Bild Legende:

Fusszeile