Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 301 - Allschwil: Nächtlicher Autobrand – die Polizei sucht Zeugen

301 - Allschwil: Nächtlicher Autobrand – die Polizei sucht Zeugen

29.04.2010
An der Merkurstrasse in Allschwil BL brannte in der Nacht auf heute Donnerstag, 29. April 2010, ein dort parkiertes Auto. Verletzt wurde niemand, am Personenwagen entstand Totalschaden. Gemeldet wurde der Brand um 00.08 Uhr. Die angerückte Feuerwehr Allschwil hatte die Situation rasch unter Kontrolle.

Neben dem Auto wurden auch diverse Pflanzen, ein Velounterstand, eine Hausfassade sowie ein Vorplatz beschädigt respektive in Mitleidenschaft gezogen.

Die Brandursache ist zur Stunde offen und Gegenstand von laufenden Abklärungen durch die Polizei Basel-Landschaft. Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen. Wer in der Nacht auf heute im Gebiet Merkurstrasse in Allschwil verdächtige Beobachtungen (Personen, Fahrzeuge, Geräusche, etc.) gemacht hat, ist gebeten, sich zu melden, Telefon 061 553 35 35.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile