Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 299 - Pratteln: Nach Kollision zwischen Sattelschlepper und Auto wird ein Kleinwagen gesucht

299 - Pratteln: Nach Kollision zwischen Sattelschlepper und Auto wird ein Kleinwagen gesucht

04.08.2016
In der Salinenstrasse in Pratteln BL, unweit der Autobahn-Ein- und -Ausfahrt Pratteln BL, ereignete sich am Mittwochvormittag, 3. August 2016, gegen 11.22 Uhr, ein Verkehrsunfall zwischen einem Sattelschlepper und einem Personenwagen. Verletzt wurde niemand. Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen sowie einen schwarzen oder grauen Kleinwagen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft war ein 47-jähriger Chauffeur eines Sattelschleppers mit luxemburgischen Kennzeichen in der Salinenstrasse auf der linken Fahrspur in Richtung Pratteln-Dorf unterwegs. Als er auf die rechte Fahrspur wechseln wollte, wurde er in diesem Moment von einem schwarzen oder grauen Kleinwagen rechts überholt. Dieser wechselte danach umgehend wieder die Spur, direkt vor den Sattelschlepper, was zu einer seitlichen Kollision führte.

Danach wurde der Kleinwagen bis zum Stillstand des Sattelschleppers vom Sattelschlepper vor sich hergeschoben. Nach dem Stillstand stieg der Lenker des Kleinwagens aus, begutachtete den Schaden und fuhr davon, ohne sich um die Situation zu kümmern.

Der Kleinwagen dürfte auf der linken Seite erheblich beschädigt sein. Auch am Sattelschlepper entstand Sachschaden. Die Polizei Basel-Landschaft sucht nun dieses Fahrzeug und/oder allfällige Zeugen. Der schwarze oder graue Kleinwagen hatte vermutlich BS-Kontrollschilder. Anlaufstelle für Hinweise ist die Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal, Telefon 061 553 35 35.

Weitere Informationen.

Fusszeile