Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 298 - Therwil: Versuchter Raub auf Taxifahrer: die Polizei sucht Zeugen

298 - Therwil: Versuchter Raub auf Taxifahrer: die Polizei sucht Zeugen

30.04.2012
In der Nacht auf Montag, 30. April 2012, kurz vor 01.30 Uhr, wurde in Therwil BL, an der Austrasse, versucht, einen Taxifahrer zu berauben. Verletzt wurde niemand, die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen.Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft hatte der Taxifahrer in Basel an der Binningerstrasse, Höhe Zolli-Parkplatz, drei jüngere Männer eingeladen, welche nach Therwil chauffiert werden wollten. Als der Taxifahrer am Ziel sein Portemonnaie zur Hand genommen hatte, versuchte einer der drei Fahrgäste, dem Taxifahrer das Portemonnaie zu entreissen. Als dies nicht gelang, rannten die drei jungen Männer davon. Deliktsgut erbeuteten die drei Männer nicht, allerdings blieb die Taxifahrt unbezahlt.Die drei jungen Männer sind alle zwischen 18 und 22 Jahre alt, einer war 180 cm gross und eher dick, hat kurze, hellbraune Haare, eine etwas rote Gesichtshaut, einen breiten Kopf und trug einen schwarzen, dünnen FCB-Schal. Von den zwei anderen war der eine eher fest, der andere schlank. Ein näheres Signalement gibt es nicht.
Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen. Sachdienliche Angaben sind erbeten an die Einsatzleitzentrale in Liestal, Telefon 061 553 35 35.

Weitere Informationen.

Fusszeile