Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 298 - Läufelfingen: Motorradfahrer stürzt wegen Oelspur

298 - Läufelfingen: Motorradfahrer stürzt wegen Oelspur

29.04.2010
Ein Personenwagen verlor wegen eines defekten Schlauches Oel. Ein nachfolgender Motorradlenker kam deshalb zu Fall. Er blieb unverletzt.

Am Mittwoch Nachmittag, 28. April 2010, kurz vor 15.00 Uhr, fuhr ein 74-jähriger Personenwagenlenker in Läufelfingen BL, in der Ramsachstrasse, in Richtung Bad Ramsach. Auf der Höhe der Liegenschaft Nr. 38 blieb sein Auto stehen. Der Grund war technischer Natur: Bei einem vorgängigen Wendemanöver war an seinem Fahrzeug ein Schlauch geplatzt und es lief Oel vom Automatikgetriebe auf die Fahrbahn. Ein nachfolgender, 45-jähriger Motorradlenker bemerkte dies zu spät, stürzte auf der Bahnhofstrasse, blieb aber unverletzt. Für die Reinigung der Fahrbahn musste die Feuerwehr Läufelfingen zugezogen werden.

Weitere Informationen.

Fusszeile