Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 290 - Allschwil: Rollerfahrer bei Selbstunfall verletzt

290 - Allschwil: Rollerfahrer bei Selbstunfall verletzt

27.04.2012
Am Freitagmorgen, 27. April 2012, kurz vor 06.00 Uhr, ereignete sich auf der Binningerstrasse in Allschwil BL ein Selbstunfall eines Motorradlenkers. Er wurde dabei verletzt.
 
Ein 48-jähriger Lenker fuhr mit seinem Roller auf der Binningerstrasse in Allschwil BL in Richtung Basel. Bei der Einfahrt in einen Kreisverkehrsplatz musste der Rollerfahrer abbremsen, weil der Lenker eines Personenwagens korrekterweise einem Fussgänger beim Fussgängerstreifen den Vortritt gewährte. Augrund des eingeleiteten Bremsmanövers kam der Rollerfahrer zu Fall und verletzte sich. Er musste durch die Sanität Basel ins Spital eingeliefert werden.
 
Eine Kollision zwischen dem Motorrad und dem Personenwagen hat nicht stattgefunden.

Weitere Informationen.

Fusszeile