268 - Bubendorf: Auffahrkollision fordert zwei Verletzte

30.06.2015
In der Hauptstrasse in Bubendorf BL ereignete sich am Montag Abend, 29. Juni 2015, gegen 18.22 Uhr, eine Auffahrkollision zwischen zwei Personenwagen. Dabei wurden zwei Personen verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft war eine 46-jährige Frau mit einem Auto in Fahrtrichtung Bad Bubendorf unterwegs und wollte nach links in die Breinlichenstrasse abbiegen. Ein hinter der Frau fahrender, 25-jähriger Autofahrer bemerkte dies zu spät und fuhr ins Heck des vorderen Fahrzeuges. Beide involvierten Personen zogen sich bei dieser Kollision Verletzungen zu und mussten durch die Sanität Liestal ins Spital eingeliefert werden. Es entstand grosser Sachschaden und es gab Rückstau und Verkehrsbehinderungen.