Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 262 - Laufen: Unfall auf Fussgängerstreifen: die Polizei sucht Zeugen

262 - Laufen: Unfall auf Fussgängerstreifen: die Polizei sucht Zeugen

27.06.2015
In der Bahnhofstrasse in Laufen BL, auf dem Fussgängerstreifen beim Restaurant Krone, kam es am Freitag Vormittag, 26. Juni 2015, gegen 10.50 Uhr, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und Fussgängern. Dabei kippte ein Kinderwagen um. Der halbjährige Knabe im Kinderwagen fiel etwa zur Hälfte heraus und musste in der Folge durch die Sanität Paramedic zur Kontrolle ins Spital gebracht werden. Dort wurde  festgestellt, dass das Kleinkind unverletzt geblieben war; seine 19-jährige Mutter erlitt Schürfungen.
Der Lenker des Autos und somit der mutmassliche Verursacher ist bekannt, es handelt sich um einen 83-jährigen Schweizer. 
Da bezüglich Unfallhergang Unklarheiten bestehen und die beteiligten Personen zum Teil widersprüchliche Aussagen machen, sucht die Polizei Basel-Landschaft Zeugen. Diese sind gebeten, sich telefonisch mit der Einsatzleitzentrale in Liestal in Verbindung zu setzen, Telefon 061 553 35 35. 

Weitere Informationen.

Fusszeile