Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 252 - Birsfelden: Einbruch in Bijouterie: die Polizei sucht Zeugen

252 - Birsfelden: Einbruch in Bijouterie: die Polizei sucht Zeugen

30.04.2013
In der Nacht auf Dienstag, 30. April 2013, gegen 03.17 Uhr, verübte eine bislang unbekannte Täterschaft einen Einbruch in eine Bijouterie an der Hardstrasse in Birsfelden BL. Verletzt wurde niemand. Die Täterschaft erbeutete Schmuck und Steine im Wert von mehreren 10'000 Franken. Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft handelte es sich bei der Täterschaft, welche sich mit massiver Gewalt via Eingangstüre Zutritt zur Bijouterie verschaffte, um mindestens zwei Personen. Sie flüchteten nach der Tat mit einem dunklen Fahrzeug, möglicherweise einem Van, in Richtung Hauptstrasse Birsfelden und danach nach links in Richtung Hardwald oder Muttenz BL. Beim Fluchtfahrzeug war das hintere Kontrollschild mit einem unbekannten Teil abgedeckt. Die Täterschaft war mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit männlich und dunkel gekleidet; nähere Signalement sind bis zur Stunde nicht bekannt.

Eine umgehend eingeleitete Grossfahndung durch die Polizei Basel-Landschaft verlief bis zur Stunde ohne Erfolg. Die Polizei sucht nun dringend Zeugen. Wer in der vergangenen Nacht in Birsfelden BL, im Gebiet Hardstrasse, etwelche verdächtige Beobachtungen gemacht hat (Personen, Fahrzeuge, Geräusche, etc.), ist gebeten, sich zu melden, Anlaufstelle ist die Einsatzleitzentrale in Liestal, Telefon 061 553 35 35.

Weitere Informationen.

Fusszeile