Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 25 Ster Holz angezündet: Täter ermittelt

25 Ster Holz angezündet: Täter ermittelt

03.09.2018 13:07

Die Polizei Basel-Landschaft konnte, in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft und der Jugendanwaltschaft Basel-Landschaft, zwei mutmassliche Täter ermitteln, welche vergangene Woche in Reigoldswil BL 25 Ster Holz angezündet haben.

Am letzten Montag, 27. August 2018, brannten in Reigoldswil rund 25 Ster Holz (vgl. Medienmitteilung vom 28. August 2018). Dank dem raschen Eingreifen der Feuerwehr konnte das Übergreifen auf weitere Bäume verhindert werden.

Inzwischen konnten die beiden mutmasslichen Täter, welche den Holzstapel angezündet haben, ermittelt werden. Es handelt sich dabei um zwei Schweizer im Alter von 19 und 17 Jahren.

Im Rahmen dieses Ermittlungsverfahrens konnten ausserdem weitere Delikte (Einbruch in ein Lebensmittelladen, Sachbeschädigungen, div. Entwendungen) geklärt werden.

Weitere Abklärungen von Polizei und Staatsanwaltschaft sind im Gang. Die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft und die Jugendanwaltschaft Basel-Landschaft haben ein Strafverfahren eröffnet.

Weitere Informationen.

Fusszeile