Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 248 - Liestal/Kanton BL: Starke Gewitter sorgten für Überflutungen

248 - Liestal/Kanton BL: Starke Gewitter sorgten für Überflutungen

25.06.2016

Starke Gewitter im Kanton Basel-Landschaft bescherten am Samstag, 25. Juni 2016, ab 13.30 Uhr, den Feuerwehren sowie der Polizei Basel-Landschaft massiv Arbeit. Über verletzte Personen ist bis zur Stunde nichts bekannt.



Im Zeitbereich zwischen 13.30 Uhr und 15.30 Uhr gingen in der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft mehrere hundert Notrufe ein, was entsprechende Feuerwehraufgebote auslöste.
Die Notrufe kamen anfänglich aus den Gemeinden des Laufental und Birstal. Kurze Zeit später waren auch etliche Gemeinden des oberen Baselbietes betroffen. Schwerpunkte waren in den Gemeinden Laufen, Reinach, Muttenz, Pratteln und Gelterkinden zu verzeichnen.
In Muttenz wurde erneut die Hauptstrasse von den Wassermengen überflutet.
Ansonsten wurden meistens überschwemmte Räumlichkeiten (vorwiegend Keller) gemeldet. Der insgesamt entstandene Sachschaden lässt sich zur Stunde nicht beziffern.

Weitere Informationen.

Fusszeile