Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 241 - Allschwil: Kind springt auf Strasse und wird von Mofafahrer angefahren

241 - Allschwil: Kind springt auf Strasse und wird von Mofafahrer angefahren

25.04.2013
Am Mittwochnachmittag, 24. April 2013, kurz vor 15.00 Uhr, ereignete sich auf der Poststrasse in Allschwil ein Verkehrsunfall zwischen einem 49-jährigen Mofafahrer und einem Kind. Das Kind wurde dabei verletzt.

Ein 7-jähriger Knabe wollte die Poststrasse in Allschwil zu Fuss überqueren. Der Knabe lief plötzlich – und für den auf der Poststrasse fahrenden Mofafahrer unerwartet – zwischen zwei parkierten Fahrzeugen hindurch auf die Strasse. Folglich kam es zur Kollision zwischen dem 7-Jährigen und dem Mofafahrer. Dabei erlitt das Kind Verletzungen und musste durch die Sanität Basel ins Spital eingeliefert werden.

Weitere Informationen.

Fusszeile