240 - Tenniken/Autobahn A2: Fahrzeugbrand erfordert Feuerwehreinsatz

11.06.2015

Am Donnerstag 11. Juni 2015, gegen 17.00 Uhr, kam es auf dem Autobahnrastplatz Mühlematt bei Tenniken zu einem Autobrand. Verletzt wurde dabei niemand. Die Brandursache ist noch nicht restlos geklärt.



Am Donnerstag, 11. Juni 2015, kurz vor 17.00 Uhr, geriet auf der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Bern/Luzern beim Rastplatz Mühlematt ein Personenwagen in Brand. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei fuhr ein 28-jähriger Mann mit seinem Auto auf der Autobahn A2 in Richtung Bern/Luzern. Kurz nach dem Arisdorftunnel nahm der Mann Rauchgeruch wahr. Er konnte das Auto schliesslich beim Rastplatz Mühlematt parkieren und das Fahrzeug verlassen.
Die alarmierte Stützpunktfeuerwehr Sissach konnte das mittlerweile in Vollbrand stehende Fahrzeug rasch löschen. Verletzt wurde dabei niemand. Das Fahrzeug wurde durch das Feuer erheblich beschädigt und musste durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert werden. Zudem musste die Fahrbahn mit einer Wischmaschine gereinigt werden.
Die Brandursache ist noch nicht restlos geklärt. Eine technische Ursache steht jedoch im Vordergrund.
Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende: