Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 237 - Zwingen: Mofalenker bei Kollision mit Personenwagen verletzt

237 - Zwingen: Mofalenker bei Kollision mit Personenwagen verletzt

22.04.2013
Am Montagnachmittag, 22. April 2013, kurz vor 13.25 Uhr, ereignete sich bei der Verzweigung Hinterfeldstrasse / August-Cueni-Strasse in Zwingen eine Kollision zwischen einem Mofalenker und einem Personenwagen. Der Mofalenker erlitt dabei Verletzungen und musste ins Spital eingeliefert werden.

Ein 32-jähriger Mann fuhr mit seinem Personenwagen auf der Hinterfeldstrasse in Zwingen in Richtung Zwingen Dorf. Bei der Verzweigung Hinterfeldstrasse / August-Cueni-Strasse wollte er nach rechts in die August-Cueni-Strasse einbiegen. Beim Abbiegemanöver übersah er einen 16-jährigen Mofalenker, der ebenfalls auf der Hinterfeldstrasse in Richtung Zwingen unterwegs war. In der Folge kam es zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Der 16-Jährige stürzte vom Mofa und erlitt dabei Verletzungen. Er musste durch die Sanität Paramedic ins Spital eingeliefert werden.

Weitere Informationen.

Fusszeile