Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 234 - Oberdorf: Zeugenaufruf Ausschreitungen nach Unihockeyspiel

234 - Oberdorf: Zeugenaufruf Ausschreitungen nach Unihockeyspiel

21.04.2013

Im Nachgang an ein Unihockeyspiel zwischen dem SV Waldenburg Eagles und der Mannschaft von Unihockey Bassersdorf-Nürensdorf (ZH) kam es ausserhalb der Sporthalle zu einem Raufhandel zwischen Fans. Dabei wurde mindestens eine Person verletzt.



Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft kam es nach dem Unihockey Auf-/Abstiegsspiel in die erste Liga zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen aus den beiden Fanlagern. Dabei wurde ein Anhänger der Zürcher Mannschaft am Kopf verletzt. Ob weitere Personen verletzt wurden, ist derzeit nicht bekannt.
Beim Eintreffen der Polizeipatrouillen befanden sich mehrere Dutzend Personen vor der Turnhalle, wobei die Auseinandersetzung bereits beendet war. Wieviele der noch anwesenden Personen direkt am Raufhandel beteiligt waren, ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.
Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen: Personen, die sachdienliche Angaben zum Geschehenen machen können, sind gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Polizei zu melden (Telefon: 061 553 35 35).

Weitere Informationen.

Fusszeile