Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 233 - Liestal: Toi-Toi-WC durch Brand zerstört

233 - Liestal: Toi-Toi-WC durch Brand zerstört

20.04.2013

Auf einer Baustelle an der Mühlemattstrasse in Liestal brannte am Freitagabend, 19. April 2013, um 18.20 Uhr, ein Toi-Toi-WC. Verletzt wurde niemand. Die Polizei Basel-Landschaft vermutet Brandstiftung und sucht Zeugen.



Um 18.23 Uhr ging bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft die Brandmeldung ein. Obwohl die Stützpunktfeuerwehr Liestal rasch vor Ort war, brannte das mobile WC komplett nieder. Die Polizei geht davon aus, dass das WC angezündet worden ist. Kurz vor dem Brandausbruch wurde eine unbekannte männliche Person in der Nähe der mobilen Toilette gesehen.

Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen. Personen, die Angaben zum unbekannten Mann bzw. allgemeine Angaben zum Brand machen können, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale in Liestal zu melden (Telefon 061 553 35 35).

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile