Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 219 - Pratteln: Polizei warnt vor unbekannter Schlange

219 - Pratteln: Polizei warnt vor unbekannter Schlange

30.05.2015
Am Waldrand im Gebiet Zunftackerrain in Pratteln BL kam es am Freitag, 29. Mai 2015, gegen Mittag, zu einem speziellen Ereignis mit einer bislang unbekannten Schlange. Dabei wurde ein Arbeiter bei Reinigungsarbeiten mutmasslich von einer Schlange mit einem Sekret angespuckt und erlitt eine Augenverletzung. 
Das Tier konnte nicht gefunden werden, diverse Abklärungen sind im Gang. Es soll sich um eine graue/schwarze Schlange mit grossem Kopf und einem Durchmesser einer Banane handeln. 
Die Polizei Basel-Landschaft warnt vor Begegnungen mit dem Tier und bittet um entsprechende Vorsicht. Wer etwelche sachdienlichen Angaben zu dieser Schlange machen kann, ist gebeten, sich umgehend zu melden, Anlaufstelle ist die Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal, Telefon 061 553 35 35. 

Weitere Informationen.

Fusszeile