216 - Sissach: Brandfall fordert eine Verletzte

27.05.2015
Am Dienstag, 26. Mai 2015, gegen 19.30 Uhr, kam es im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Zunzgerstrasse in Sissach zu einem Brandfall. Eine Person wurde dabei verletzt.

Am Dienstagabend, 26. Mai 2015, gegen 19.30 Uhr, kam es in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Zunzgerstrasse in Sissach zu einem Brandfall. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen entstand der Brand im Bereich des Schlafzimmers. Der Brand konnte durch die Stützpunkt-Feuerwehr Sissach rasch gelöscht werden. Eine 30-jährige Bewohnerin der Wohnung erlitt Verbrennungen und musste durch die Sanität Liestal in ein Spital eingeliefert werden. Zwei Kinder im Alter zwischen zehn und zwölf Jahren blieben unverletzt.

Die Polizei Basel-Landschaft untersucht die genaue Brandursache, welche zurzeit noch unklar ist.