Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 215 - Pratteln: Kollision zwischen zwei Personenwagen fordert eine Verletzte

215 - Pratteln: Kollision zwischen zwei Personenwagen fordert eine Verletzte

12.04.2013
Am frühen Freitagmorgen, 12. April 2013, gegen 04.45 Uhr, ereignete sich beim Kreisverkehr auf der Hohenrainstrasse in Pratteln eine Kollision zwischen zwei Personenwagen. Eine Mitfahrerin erlitt dabei Verletzungen und musste ins Spital eingeliefert werden.

Ein 45-jähriger Mann fuhr mit seinem Personenwagen auf der Salinenstrasse in Pratteln in Richtung Kreisverkehr. Er beabsichtigte den Kreisverkehr bei der dritten Ausfahrt in Richtung Liestal zu verlassen. Bei der Kreiseleinfahrt übersah er einen aus Richtung Liestal kommenden Personenwagen, der von einem 37-jährigen Mann gelenkt wurde. In der Folge kollidierten die beiden Personenwagen praktisch ungebremst seitlich-frontal miteinander. Die 31-jährige Beifahrerin im Auto des 37-Jährigen erlitt bei der Kollision Verletzungen und musste durch die Sanität Liestal ins Spital eingeliefert werden.

Beide Personenwagen wurden bei der Kollision beschädigt. Sie mussten durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert werden.

Weitere Informationen.

Fusszeile