Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 211 - Therwil: Tumblerbrand erfordert Feuerwehreinsatz

211 - Therwil: Tumblerbrand erfordert Feuerwehreinsatz

27.04.2014

Am Samstagabend, 26. April 2014, gegen 21.00 Uhr, kam es im Keller eines Einfamilienhauses am Hinterweg in Therwil zu einem Brand eines Wäschetrockners. Zwei Personen mussten zur Kontrolle in ein Spital gebracht werden.



Die Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft erhielt um 21.09 Uhr die Meldung, wonach es in der Waschküche einer Liegenschaft am Hinterweg in Therwil brennen würde. Die umgehend aufgebotene Feuerwehr Therwil war rasch vor Ort und konnte den Brandort schnell lokalisieren. Grund für die starke Rauchentwicklung war ein Wäschetrockner, der in Brand geraten war. Die beiden Hausbewohner wurden durch die Sanität Käch zur Kontrolle in ein Spital gebracht.
Bezüglich der Brandursache geht die Polizei Basel-Landschaft von einem technischen Defekt aus.

Weitere Informationen.

Fusszeile