Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 210 - Arisdorf: Brandfall – niemand verletzt

210 - Arisdorf: Brandfall – niemand verletzt

27.04.2014

Am Samstag, 26. April 2014, kurz nach 16.00 Uhr, kam es in einem Mehrfamilienhaus an der Hauptstrasse in Arisdorf zu einem Brandfall. Verletzt wurde niemand, es entstand lediglich Sachschaden.



Das Feuer brach kurz nach 16.00 Uhr in einem Abstellraum eines Mehrfamilienhauses an der Hauptstrasse in Arisdorf aus. Ein Anwohner versuchte den Brand bis zum Eintreffen der Feuerwehr mit einem Handfeuerlöscher zu bekämpfen. Der Feuerwehrverbund Viola konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen und das Feuer löschen.
Brandursache unklar
Die Brandursache ist noch unklar und Gegenstand von weiteren Abklärungen durch die Polizei Basel-Landschaft.

Weitere Informationen.

Fusszeile