209 - Zunzgen: Brand eines Personenwagens endet glimpflich

16.03.2009
Am Montag, 16. März 2009, um 09.00 Uhr, brannte am Weidliweg in Zunzgen BL ein Personenwagen. Verletzt wurde niemand.

Ein Anwohner meldete den Autobrand der Polizei. Die alarmierte Polizei und Feuerwehr stellten beim Eintreffen vor Ort fest, dass die Fahrzeugfront bereits in Vollbrand stand. Durch die Stützpunktfeuerwehr Sissach konnte das Fahrzeug gelöscht werden. Die sich direkt hinter dem Fahrzeug befindende Liegenschaft wurde nicht in Mitleidenschaft gezogen. Ebenso wurde niemand verletzt. Die Ursache des Brandes ist noch unklar und wird untersucht.
Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende: