Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 208 - Giebenach: Auto landet nach Kollision auf dem Dach

208 - Giebenach: Auto landet nach Kollision auf dem Dach

30.05.2016
Im Bereich der Einmündung der Hauptstrasse in die Kreuzung mit der Olsbergerstrasse in Giebenach BL kam es am Montagmittag, 30. Mai 2016, gegen 12.05 Uhr, zu einem spektakulären Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen. Verletzt wurde niemand.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft übersah eine 38-jährige Autofahrerin beim Herausfahren von der Hauptstrasse Giebenach her einen anderen, aus Richtung Augst BL heran nahenden, in Richtung Arisdorf BL fahrenden Personenwagen. Dieser war mit zwei Personen besetzt. In der Folge kam es zwischen den beiden Fahrzeugen zu einer heftigen, seitlichen Frontalkollision. Beide Autos wurden dadurch stark beschädigt, eines kam auf dem Dach liegend auf der Gegenfahrbahn zum Stillstand.

Sämtliche drei involvierten Personen blieben unverletzt und kamen mit dem Schrecken davon. Es entstand erheblicher Sachschaden und es kam lokal zu Verkehrsbehinderungen.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile