205 - Pratteln: Mann warf Steine gegen vorbeifahrende Autos: Zeugen und weitere Geschädigte gesucht

30.05.2016
Am Sonntagabend, 29. Mai 2016, kurz nach 21.00 Uhr, wurde die Polizei Basel-Landschaft an die Oberemattstrasse in Pratteln BL gerufen, weil dort ein Mann vorbeifahrende Autos mit grösseren Steinen bewarf.

Die rasch angerückte Polizei konnte kurze Zeit später einen 49-jährigen Schweizer anhalten. Ein bei ihm durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,83 Promille. Er wurde vorübergehend in Polizeigewahrsam genommen, weitere Abklärungen durch die Polizei Basel-Landschaft und die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft sind im Gang.

Da sich vor Ort eine grössere Menge an Steinen befand, geht die Polizei davon aus, dass noch weitere Fahrzeuge beworfen und entsprechend beschädigt wurden. Die Polizei Basel-Landschaft sucht deshalb Zeugen und weitere Geschädigte und bittet diese, sich zu melden. Anlaufstelle ist die Einsatzleitzentrale in Liestal, Telefon 061 553 35 35.
Bild Legende: