Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 203 - Grellingen: Selbstunfall mit 1,27 Promille: niemand verletzt

203 - Grellingen: Selbstunfall mit 1,27 Promille: niemand verletzt

29.03.2012
In der Nunningerstrasse in Grellingen BL ereignete sich am Mittwoch Abend, 28. März 2012, gegen 21.15 Uhr, ein Selbstunfall eines alkoholisierten Autofahrers. Verletzt wurde niemand.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft war ein 60-jähriger, in der Region wohnhafter Schweizer mit seinem Personenwagen in Fahrtrichtung Himmelried SO unterwegs. In einer Rechtskurve ausserorts geriet er zunächst auf die Gegenfahrbahn und kollidierte in der Folge mit der dortigen, stark ansteigenden Böschung, wo das Auto schliesslich beschädigt zum Stillstand kam.

Der Autolenker blieb unverletzt; ein bei ihm durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,27 Promille. Er musste seinen Führerausweis an Ort und Stelle abgeben. Das beschädigte Auto musste abgeschleppt werden.

Weitere Informationen.

Bild Legende:

Fusszeile