199 - Lausen: Schülerin auf Fussgängerstreifen angefahren und verletzt

28.05.2016
Am Freitagabend, 27. Mai 2016, gegen 19.00 Uhr, wurde bei einem Verkehrsunfall in der Hauptstrasse in Lausen BL ein 10-jähriges Mädchen verletzt.
Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft wollte die Schülerin mit ihrem 11-jährigen Kollegen den Fussgängerstreifen überqueren. Ein Auto hielt an, um die Beiden über die Strasse zu lassen. Die 27-jährige Lenkerin eines nachfolgenden Personenwagens bemerkte zu spät, dass das Auto vor ihr angehalten hatte, und fuhr auf.
Durch den Aufprall schob es das vordere auf den Fussgängerstreifen. Dabei wurde die 10-Jährige erfasst und verletzt. Sie musste in der Folge durch die Sanität Liestal ins Spital eingeliefert werden.