Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 198 - Wittinsburg: Junglenkerin ausserorts mit 131 km/h unterwegs – Führerausweis abgenommen

198 - Wittinsburg: Junglenkerin ausserorts mit 131 km/h unterwegs – Führerausweis abgenommen

26.03.2012
Am Sonntag, 25. März 2012, um 17.33 Uhr, stellte die Polizei Basel-Landschaft auf der Unteren Hauensteinstrasse einen Personenwagen fest, welcher mit massiv überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war. Das Laser-Geschwindigkeitsmessgerät registrierte eine Geschwindigkeit von 131 km/h. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf dieser Strecke beträgt 80 km/h.
Der 20-jährigen, in der Region wohnhaften Frau, wurde der Führerausweis an Ort und Stelle abgenommen. Sie muss mit einem mehrmonatigen Führerausweisentzug sowie mit einer hohen Geldbusse rechnen. Ausserdem wurde sie an die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft angezeigt.

Weitere Informationen.

Fusszeile