Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 193 - Muttenz/Autobahn H18: Streifkollision im Tunnel: Autofahrer verletzt - die Polizei sucht Zeugen

193 - Muttenz/Autobahn H18: Streifkollision im Tunnel: Autofahrer verletzt - die Polizei sucht Zeugen

11.03.2009
Am Mittwoch nachmittag, 11. März 2009, gegen 14.10 Uhr, kam es auf der kantonalen Autobahn H18 eingangs Schänzlitunnel (Gebiet der Gemeinde Muttenz BL) in Fahrtrichtung Reinach BL zu einer Streifkollision zwischen einem Lastwagen und einem Personenwagen. Die seitliche Kollision ereignete sich bei einem Fahrstreifenwechsel. Der Lenker der Personenwagens wurde verletzt und musste durch die Sanität Basel ins Spital eingeliefert werden. Beide Fahrzeuge waren noch fahrtauglich.

Für die Dauer der Bergungsarbeiten musste der rechte Fahrstreifen im Schänzlitunnel der H18 in Fahrtrichtung Reinach für rund 30 Minuten bis gegen 14.45 Uhr gesperrt werden, es kam zu kleineren Verkehrsbehinderungen.

Weil bezüglich des Unfallhergangs noch Unklarheiten bestehen, sucht die Polizei Basel-Landschaft Zeugen. Sachdienliche Angaben bitte an die Alarmzentrale in Liestal, Telefon 061 926 35 35. 

Weitere Informationen.

Fusszeile