Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 190 - Füllinsdorf: Velofahrerin bei Kollision mit Auto schwer verletzt: die Polizei sucht Zeugen

190 - Füllinsdorf: Velofahrerin bei Kollision mit Auto schwer verletzt: die Polizei sucht Zeugen

17.04.2014
Am Mittwoch Abend, 16. April 2014, gegen 19.40 Uhr, ereignete sich in Füllinsdorf BL, auf der Rheinstrasse kurz nach der Mifa-Kreuzung in Fahrtrichtung Liestal, eine folgenschwere Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Fahrrad. Beteiligt waren ein 42-jähriger Personenwagenlenker und eine 58-jährige Fahrradlenkerin (beide in der Region wohnhaft).

Bei der heftigen Kollision zog sich die Fahrradlenkerin schwere Verletzungen zu. Sie musste durch die Sanität Liestal ins Spital eingeliefert werden. Da der genaue Hergang des Verkehrunfalls noch unklar ist, sucht die Polizei Basel-Landschaft Zeugen. Anlaufstelle für sachdienliche Hinweise ist die Einsatzleitzentrale in Liestal, Telefon 061 553 35 35. Während den Rettungs- und Bergungsarbeiten kam es im Bereich der Unfallstelle zu geringfügigen Verkehrsbehinderungen

Weitere Informationen.

Bild Legende:

Fusszeile